Bericht des Europarats

Der Europarat bestätigt was wir schon seit geraumer Zeit kritisieren. Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diffamierungen von Menschen auf Grund ihres Glaubens, insbesondere Musliminnen und Muslimen gegenüber, ist in Österreich in der Mitte der Gesellschaft angekommen und zum Alltag geworden.Es wird auch Explizit erwähnt, dass der hauptsächliche Grund für diese äusserst bedenkliche Entwicklung in direktem Zusammenhang mit der Herangehensweise der Politik steht.Um mit dem Überbleibsel der Nationalsozialistischen Gesinnung, die einst auf den Straßen ihr Unwesen trieb, nun aber in allen möglichen Gremien für Spaltungen in der Gesellschaft sorgt fertig zu werden, müssen wir ebenfalls politisch aktiv werden.Die nächste Möglichkeit gibt es in Vorarlberg voraussichtlich am 06. September bei den Gemeinderatswahlen.Ganz egal welche Herkunft oder Hautfarbe du hast, oder welcher Religion dich zugehörig fühlst, melde dich bei uns und werde Teil einer Bewegung, die es sich zum Ziel gesetzt hat Vorarlberg zur Heimat #aller Kulturen zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.